Karriere : PINNBRETT

StudyWorld 2008: Hochschulmesse informiert über Studium im Ausland



Informationen aus erster Hand zu Studium und Praktikum in aller Welt gibt es auf der StudyWorld 2008 am 25. und 26. April in Berlin. 150 Aussteller aus 24 Ländern, darunter Hochschulen aus dem In- und Ausland, Austauschorganisationen und Praktikumsvermittler, stellen im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur ihre Studienprogramme vor. In begleitenden Veranstaltungen beraten Experten unter anderem zu Auslandspraktika, Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Förderungsmöglichkeiten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.studyworld2008.com.

Forum Berufsbildung bildet Akademiker zu Sozial-Managern aus

Akademiker aus dem sozialen und pädagogischen Bereich haben die Möglichkeit, sich in einer Fortbildung des Forum Berufsbildung e.V. zum „Sozial-Manager/in“ für Management- und Verwaltungsaufgaben in sozialen Einrichtungen zu qualifizieren. Der nächste Kurs startet am 16. Juni. Arbeitslose können durch die Rententräger oder die Weiterbildungsinitiative WeGebAU gefördert werden. Nähere Informationen erhalten Interessenten unter Tel. 030/259008-0 oder im Internet: www.forum-berufsbildung.de.

Seminar: Die TV-Akademie vermittelt Kunst des Krimischreibens

Krimis im Fernsehen sind populär wie eh und je. Diesen Trend greift die Berliner TV-Akademie mit einem Kurs auf, der die Kunst des Krimischreibens vermittelt. Der Theorieteil am 31. Mai und 1. Juni gibt einen Überblick über den Markt und das Genre sowie die Kunst, Spannung in Texten zu erzeugen. Im Praxisteil am 5. und 6. Juli werden selbst verfasste Geschichten für die Serie „Großstadtrevier“ überarbeitet. Geeignete Exposés werden an den Produzenten der Sendung weitergeleitet. Die Gebühr beträgt 400 EUR. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.fernsehakademie-berlin.de.

Workshop für türkischsprachige Existenzgründer

Um Startfehler beim Gründen eines Unternehmens zu vermeiden, bietet das Berliner Zentrum für Existenzgründung LOK.a.Motion (Kottbusser Damm 94) am 16. und 17. April einen Workshop für türkischsprachige Migranten an. Die Basissprache ist Deutsch, Fragen können aber auch in Türkisch, Kurdisch oder Englisch beantwortet werden. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Anmelden kann man sich unter Tel. 030/297 797 36.

Vortrag an der bbw Akademie thematisiert Intrigen

In einem Vortrag an der bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung rückt die Referentin Regina Michalik das Thema „Intrigen“ in den Blick. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 24. April um 16.30 im Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, statt. Internet: www.bbw-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben