Karriere : PINNBRETT

Medizinische Informatik jetzt

als Fernstudium



Die Technische Fachhochschule Berlin (TFH) führt den Fernstudiengang Medizinische Informatik ein. Er startet nach Angaben der Hochschule zum Wintersemester 2008/2009 und schließt mit dem Master of Science ab. In fünf Semestern können sich Ärzte auf dem Gebiet der Medizinischen Informatik weiterbilden. Zu den Inhalten zählen Programmieren, Biometrie, Bildverarbeitung, medizinische Dokumentation und Telemedizin. Informationen unter Tel. 030/45 04 21 00 oder per E-Mail: fsi@tfh-berlin.de. dpa

Qualifikation zum Alltagsbegleiter für Menschen mit Demenz

Zum zweiten Mal startet das Seniorenpflegeheim Katharinenhof in Wilmersdorf eine Qualifikation zum Alltagsbegleiter für Menschen mit Demenz. 15 Plätze sind zu vergeben. Interessenten können sich am 28. Mai um 10 Uhr in der Sächsische Straße 46 über den Kurs informieren. Näheres unter Tel. 030/8471 51-0.

Buchführung und Steuerrecht

für Selbstständige

Tipps zur Buchführung und zum Steuerrecht vermittelt ein dreitägiger Kurs des Beraterunternehmens Deurebika im Existenzgründerzentrum der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Zielgruppe sind Selbstständige oder Existenzgründer. Die Weiterbildung findet vom 20. bis 22. Mai von 10 bis 16 Uhr statt und kostet 30 Euro. Anmeldung unter Tel. 030/500 14 85 oder per Email: kontakt@deurabika.de.

Die digitale Bewerbungsmappe: Kostenloser Vortrag für Frauen

An Berufswiedereinsteigerinnen sowie Frauen in Webberufen und Webproduzentinnen richtet sich ein Angebot des ber-IT-Beratungszentrums für Frauen in Multimedia in Berlin-Mitte. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Treffpunkt innovative Bewerbung lädt das Zentrum am 29. Mai von 14 bis 15.30 Uhr zu einem Vortrag über ePortfolios ein. Die Veranstaltung findet in der Rheinsberger Straße 77 statt und ist kostenfrei. Weiteres im Internet unter: www.ber-it.de.

Masterstudium Denkmalpflege an der Technischen Universität

An Hochschulabsolventen der Fächer Architektur, Kunstgeschichte, Archäologie und Planungswissenschaften wendet sich der Masterstudiengang Denkmalpflege der Technischen Universität Berlin. Das Studium dauert drei Semester. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juli. Wer den Abschluss im Ausland erworben hat, muss die Unterlagen bis zum 15. Juni einreichen. Informationen unter http://baugeschichte.a.tu-berlin.de/hbf-msd.

Für Führungskräfte: Capgemini

lädt zum Karrierecamp

Vom 26. bis 28. Juni haben Fachkräfte mit Berufs- oder Beratungserfahrung im Bereich Finanzen und Controlling die Möglichkeit, das Unternehmen Capgemini kennenzulernen. In einem Karriere-Camp lösen die Teilnehmer im Team verschiedene Aufgaben und können sich außerdem über die beruflichen Perspektiven und Herausforderungen bei Capgemini informieren. Bewerbungsschluss ist der 30. Mai. Weiteres im Internet unter: www.my-careercamp.de oder Tel. 0221/9564 90-219.

VHS-Kurs vermittelt Instrumente der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg hat vom 23. bis 27. Juni einen fünftägigen Fortbildungskurs „Presse und Öffentlichkeitsarbeit“ im Programm. Der PR-Berater René C. Mannhold leitet den Bildungsurlaubskurs, der jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr in der Frankfurter Allee 37 stattfindet. Teilnehmen können Mitarbeiter von Firmen, Selbstständige und Quereinsteiger. Näheres im Netz unter: www.vhs-friedrichshain-kreuzberg.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben