Karriere : PINNBRETT

Master in Schulenwicklung

Die Freie Universität Berlin bietet ab kommendem Wintersemester einen berufsbegleitenden Masterstudiengang in „Schulentwicklung und Qualitätssicherung“ an. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte, Schulleiter, Vertreter der Schulaufsicht, Seminarleiter und Mitglieder von Steuergruppen an Schulen. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie Schulmanagement, Organisationsentwicklung und Qualitätssicherung. Die Studiengebühren betragen 950 Euro pro Semester, Bewerbungsschluss ist der 31. Juli. Auskünfte unter Tel. 030/838-75425. Tsp

Stellenanzeigen richtig lesen

Am 11. Juni findet in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr ein kostenfreier Vortrag zum Thema „Stellenanzeigen richtig lesen“ am Berliner Beratungszentrum ber-IT statt. Jobannoncen enthalten oft eine Vielzahl von Informationen, beim Lesen können wichtige Anforderungen übersehen oder schlichtweg falsch verstanden werden. Der Kurz-Workshop soll auf die häufigsten Fehler hinweisen und richtet sich an Berufswiedereinsteigerinnen sowie Frauen in Webberufen und Webproduzentinnen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ber-it.de. Tsp

Kostenlose Weiterbildung zum Abitur

Das Oberstufenzentrum Banken und Versicherungen bietet eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung an. Angeboten werden zweijährige Abendlehrgänge. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufspraxis in Wirtschaft und Verwaltung. Der Besuch der Fachoberschule ist kostenfrei. Schüler der Fachoberschule können zusätzlich an einem Vorbereitungslehrgang mit dem Wahlfach Berufs- und Arbeitspädagogik für die Ausbildereignungsprüfung bei der IHK Berlin teilnehmen. Die Prüfung berechtigt, als Ausbilder im Betrieb tätig zu sein. Weitere Informationen im Internet unter www.osz-buv.de. Tsp

Wirtschaftsstudium neben dem Job

Am Freitag, den 11. Juli werden die berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengänge von der privaten Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) im Studienzentrum an der Bismarckstraße 107 vorgestellt. Fachrichtungen sind Business Administration, International Management, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht. Akademikern bietet die Hochschule MBA-Programme an. Die Lehrgänge sind gebührenpflichtig. Informationen unter Tel. 030/3186230 oder unter www.fom.de. Tsp

Wirtschaftsinformatik per Mausklick

Die Technische Fachhochschule Berlin (TFH) bietet zum Wintersemester 2008/09 erstmals ein Online-Studium in Wirtschaftsinformatik an. Mit dem Angebot richtet sich die TFH auch an Berufstätige oder Eltern im Erziehungsurlaub. Die Internet-Module ermöglichen es, zeitlich und örtlich flexibel zu studieren. Ständige Online-Betreuung durch einen Hochschullehrer ist gewährleistet. Ergänzende Präsenzen finden einmal monatlich am Wochenende statt. Weitere Informationen zu dem Angebot gibt es unter Tel. 030/4504-2020 oder im Internet unter www.tfh-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar