Karriere : PINNBRETT

Umschulung zum Berufskraftfahrer



Die TÜV Rheinland Akademie in Berlin-Johannisthal bildet Arbeitssuchende ab dem 20. Oktober zum Berufskraftfahrer weiter. Die Teilnehmer erhalten am Ende der Qualifizierung den LKW-Führerschein Klasse C/CE. Eine Förderung durch die Arbeitsagentur ist möglich. Die TÜV Rheinland Akademie bietet zudem an, Absolventen des sechsmonatigen Lehrgangs bei der Arbeitssuche zu unterstützen. Kontakte zu Speditionen mit konkreten Stellenangeboten sind nach Auskunft des Anbieters vorhanden. Informationen unter Tel. 03375/516 480 oder unter www.tuev-akademie.de.

Berater für Biografie und Laufbahn

Das Institut für Aus- und Weiterbildung (Itw) in Berlin-Wedding bietet eine Fortbildung zum Arbeitsmarkt-, Biografie- und Laufbahnberater an. Der Lehrgang richtet sich an arbeitslose Akademiker oder Arbeitssuchende mit vergleichbaren Voraussetzungen. Im Mittelpunkt steht der Erwerb von Anwendungswissen für die Karriere- und Biografieberatung, für die Persönlichkeitsentwicklung sowie über diagnostischer Maßnahmen. Der Kurs beginnt am 27. Oktober und endet am 19. Dezember 2008. Informationen unter Tel. 030/26480 – 234.

Zum TV-Produzenten weiterbilden

Am 3. November startet am Institut für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe an der Volkshochschule Mitte ein Lehrgang im Bereich „Produktion und Produktionsleitung“. Der dreimonatige Kurs vermittelt künstlerisches, juristisches, kaufmännisches und organisatorisches Wissen, das für diese Berufe benötigt wird. Konzepte für ein Fernseh- oder Kinoformat werden unter Anleitung entwickelt und einer Fachjury vorgestellt. Informationen unter Tel. 030/2009 274 43 oder im Internet unter www.isff-berlin.eu. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben