Karriere : PINNBRETT

Chancen und Risiken einer GmbH



Ist die Unternehmergesellschaft der Beginn eines neuen Gründungsbooms in Deutschland? Diese Frage ist Thema einer Podiumsdiskussion am 10. November um 19.30 Uhr im Max Liebermann Haus, Pariser Platz. Unter anderen diskutieren Ulrich Schellenberg vom Deutschen Anwaltsverein und Martin Heckelmann von der Beratungsgesellschaft KPMG, wie sich das ab November gültige GmbH-Recht auf Existenzgründungen auswirkt. Moderiert wird die Debatte von Heike Jahberg, Wirtschaftsredakteurin beim Tagesspiegel. Anmeldungen sind bis 4. November unter susan.conrad@tagesspiegel.de möglich.

Coaching für den Auslandseinsatz

Die interkulturelle Trainerin Beatrice Hunt bietet ab dem 6. November zwei Mal monatlich ein Coaching für Fach- und Führungskräfte und deren Lebenspartnern an, die ins Ausland gehen. In dem jeweils zweistündigen Kurs soll geklärt werden, wie man sich auf einen Auslandsaufenthalt vorbereiten kann, was einem im Gastland erwartet und wie die Geschäftskultur im jeweiligen Land ist. Weitere Informationen im Internet unter www.be-consultants.com oder unter Tel. 0151–5470 3521.

Kostenloses Medienseminar

Wer sich für Management und digitale Kommunikation interessiert, kann sich für einen kostenlosen Seminartag im Masterstudiengang „Leadership in Digitaler Kommunikation“ in St. Gallen bewerben. Insgesamt zwei Plätze für die „offene Universität“ am 21. November werden verlost. Auf dem Programm stehen Vorlesungen, Fallstudien und Übungen. Den Gewinnern wird die Anreise nach St. Gallen erstattet. Bewerbungen sind bis 7. November unter neubert@udk-berlin.de mit dem Betreff „Open University Study Day in St. Gallen“ möglich.

Berufserfahrung in den USA

Mit dem Deutsch-Amerikanischen Praktikantenprogramm bietet die Gesellschaft für Internationale Weiterbildung und Entwicklung (Inwent) 60 jungen Deutschen auch im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit, erste Berufserfahrungen in den USA zu sammeln. Inwent unterstützt die Praktikanten bei der Beantragung des Visums, betreut sie während ihres Aufenthalts und stellt mitunter eine Finanzierungshilfe in Form von Stipendien oder Darlehen zur Verfügung. Informationen unter www.inwent.org/america oder unter Tel. 0228/4460 1233.

Training für die Stimme

Der Seminaranbieter Sprich bietet am Freitag, den 7. November, von 15 bis 19 Uhr ein Erzähltraining an. Die Teilnehmer lernen, wie man mittels Körper-, Stimm- und Rollenarbeit individuelle Erzählstile entwickelt, die bei Vorträgen und Präsentationen nützlich sein können. In einem zusätzlichen Kompaktseminar können Sprecher mit Vorkenntnissen neue Vortrags- und Präsentationstechniken kennen lernen und ihr Repertoire erweitern. Das Training richtet sich speziell an Berufstätige und findet am Montag, den 22. November, von 10 bis 18.30 Uhr statt. Informationen im Internet unter www.sprich-berlin.de oder unter Tel. 030/6953 3834. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben