Karriere : PINNBRETT

246673_0_ffbf4c27.jpeg
Irgendwas mit Bau. Die FH Magdeburg setzt auf technische Weiterbildung. Foto: ddp

Wie Frauen eine Klinik leiten

Die Beratungsfirma „Freiburger Ärzte Consulting“ bietet eine Weiterbildung für Ärztinnen mit Leitungsaufgaben an. Das Seminar „Professionelle Führung in Klinik, Forschung und Praxis“ findet am 10. und 11. Januar 2009 in Berlin statt. Referentin ist Gabriele Kaczmarczyk, Autorin des Ratgebers „Karriereplanung für Ärztinnen“. Auf dem Lehrplan stehen Führen und Leiten, Konfliktmanagement sowie Zeit- und Selbstmanagement. Informationen im Internet unter www.freiburgeraerzteconsulting.de. Tsp

Weiterbildung zum Fotografen

Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf bietet vom 2. Februar bis 5. Juli 2009 einen Lehrgang zur Vorbereitung auf eine Fotografenkarriere an. Zielgruppe des Projekts sind junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren. Die Teilnahme ist entgeltfrei, für Materialkosten entfallen einmalig 50 Euro. Neben handwerklichen Fähigkeiten werden auch soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Frustrationstoleranz und Kritikfähigkeit vermittelt. Weitere Informationen unter www.berlinerfotosalon.de oder unter Tel. 030 / 618 12 58. Tsp

Sechs neue Masterstudiengänge

Die Hochschule Magdeburg-Stendal bietet zum Sommersemester sechs neue Masterstudiengänge an. Im Fachbereich Bauwesen können Masterabschlüsse in „Tief- und Verkehrsbau“ sowie in „Energieeffizientem Bauen“ erworben werden. Im Fachbereich Ingenieurwesen und Industriedesign der Master „Regenerative und rationelle Gebäudeenergiesysteme“. Er richtet sich an Absolventen mit einem akademischen Technik-Abschluss wie Elektrotechnik oder Maschinenbau. Absolventen mit ähnlicher Vorbildung können sich auch für den Studiengang „Nahbereichsfunktechnik“ sowie „Maschinenbau“ und „Wasserwirtschaft“ bewerben. Alle Studiengänge sind gebührenfrei und dauern in der Regel drei Semester. Sie beginnen am 1. April. Informationen unter www.hs-magdeburg.de. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar