Karriere : PINNBRETT

Diskussion auf Englisch: Weiterbildung für Professionals

Vor allem an Mediziner, Juristen und Vertreter der Immobilienbranche wendet sich ein Sprachkursangebot des Charlottenburger Instituts English für Professionals (EforP). An jedem Donnerstag treffen sich die Teilnehmer ab 18.30 Uhr in der AbsetzBar in der Mommsenstraße 61 und diskutieren in kleinen Gruppen auf Englisch über Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Start des Stammtisches ist am 29. März. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Weiteres im Internet unter www.eforp-group.com. Tsp

Neue Webseite gibt Tipps

für Jungentag und soziale Berufe

Wie der Alltag eines Kindergärtners aussieht und welche Möglichkeiten es für Praktika gibt, erfahren Jungs jetzt auf einer neuen Internetseite. Das Portal respekt-jungs.de der Initiative „Neue Wege für Jungs“ in Bielefeld erklärt außerdem, wie sich als Alternative zum Girls'' Day ein Jungen-Tag an der Schule organisieren lässt. Jeden Monat werden junge Männer zwischen 12 und 24 Jahren vorgestellt, die zum Beispiel in einer Tagesstätte für alte Menschen arbeiten oder sich in anderen sozialen Projekten engagieren. dpa

„Try it!“ Schülerinnen-Workshop an der Technischen Universität Berlin

Das Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin, Femtec, führt vom 6. bis 9. Mai ihren bundesweiten Schülerinnen-Workshop „Try it! Junge Frauen erobern die Technik“ für Schülerinnen der 9. bis 11. Klassen durch. Der Workshop soll Schülerinnen die Faszination der Natur- und Ingenieurwissenschaften näher bringen und Berufsperspektiven aufzeigen. Er dauert vier Tage und wird mit Partnern aus Industrie und Hochschule veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Unterkunft und Verpflegung werden von der Femtec übernommen. Bewerben kann man sich bis zum 31. März online unter www.femtec.org.

Berufsbegleitend zum Trainer

für aggressive Kinder qualifizieren

An Mitarbeiter von Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie kommunaler Behörden wendet sich ein Angebot des Instituts für genderorientierte Gewaltprävention. Am 15. Mai startet der 4. Durchgang der berufsbegleitenden Qualifizierung zum Trainer für aggressiv auffällige Jugendliche. Die Ausbildung umfasst sieben Module à zwei Tage (jeweils freitags und samstags). Ein Infoabend findet am 26. März um 19 Uhr statt. Anmeldung per E-Mail unter: mail@ifgg-berlin.de.

Börse für Jobsucher bietet Berufsfindungsseminare an

Das Forum Berufsbildung lädt Jobsucher am Donnerstag, den 12. März, von 14 bis 18 Uhr zu einer Informationsbörse ein. Experten vom Jobpoint Berlin und dem Landesarbeitslosenverband geben Tipps zu Sicherung des Arbeitsplatzes, zur perfekten Bewerbung und zur Berufsfindung. Weiteres im Internet unter: www.forum-berufsbildung.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar