Karriere : PINNBRETT

Fit für die Wellnessbranche

Im April starten beim Ist-Sudieninstitut zwei neue Fernlehrgänge zum ayurvedischen Gesundheitsberater und Wellnessmasseur. Im 18-monatigen Kurs zum Gesundheitsberater lernen die Teilnehmer die Grundlagen der ayurvedische Gewürz- und Ernährungslehre, der ayurvedische Pflanzenheilkunde und die verschiedenen Ansatzpunkte der Ayurvedatheraphie. Der neunmonatige Massagekurs vermittelt den Teilnehmern einen Überblick über verschiedene Massagetechniken im Wellnessbereich. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter Tel. 0211/86668-0 oder auf der Homepage www.ist.de. Tsp

MBA-Studium mit Rabatt

Interessenten für die MBA-Studiengänge an der Steinbeis-Hochschule Berlin können von einer frühzeitigen Bewerbung profitieren: Wer sich bis zum 30. April für den Medien-MBA, Marketing-MBA oder Finanz-MBA bewirbt, erhält einen Rabatt von 500 Euro auf die kompletten Studiengebühren. Voraussetzungen für das postgraduale Studium sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder Bachelor und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Die zweijährigen berufsbegleitenden MBA-Studiengänge starten am 19. November. Informationen unter Tel. 030/29 33 09-232, per E-Mail unter r.maltisotto@steinbeis-smi.de. Tsp

Fortbildung zum Diät-Berater

Die Tüv-Rheinland Akademie in Spandau bietet ab 24. April eine knapp einjährige, berufsbegleitende Weiterbildung zum „Ernährungsberater für gesunde Lebensführung“ an. Im Rahmen dieser Qualifikation lernen die Teilnehmer, altersgerechte Angebote für gesunde Ernährung zu entwickeln und die Eigenverantwortung von übergewichtigen Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken. Die Weiterbildung richtet sich an medizinische Angestellte, Arzthelfer, Pflegepersonal, Heilpraktiker, Diätassistenten, Köche und Fitnesstrainer. Informationen unter Tel. 030/7562 2198. Tsp

Praktikum und Studium in den USA

Junge Berufstätige und Studierende mit abgeschlossenem Grundstudium können über die Gesellschaft für Internationale Weiterbildung und Entwicklung (Inwent) ein sechs bis 18-monatiges fachbezogenes Praktikum in den USA absolvieren. Es besteht die Möglichkeit, ein Teilstudium anzuschließen. Die künftigen Führungskräfte bilden sich fachlich weiter, vertiefen ihre Fremdsprachenkenntnisse und lernen die amerikanische Arbeits- und Lebensweise kennen. Informationen unter Tel. 0228/44 60 1212. Tsp

Kurs zum IT-Trainer für Arbeitslose

Arbeitsuchende mit Kenntnissen in den IT-Kernkompetenzen und pädagogischem Interesse können sich ab dem 23. März beim Bildungsanbieter BBQ in einer 10-monatigen Weiterbildung auf die Zertifikatsprüfung zum IT Trainer vorbereiten. Der Lehrgang wird durch den Europäischen Sozialfonds (EFS) gefördert. Informationen unter www.bbq.de oder unter Tel. 030/2363 4090. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben