Karriere : PINNBRETT

Neuer berufsbegleitender Studiengang in Heilpädagogik

Einen neuen berufsbegleitenden Studiengang „Heilpädagogik – Inklusion und Partizipation (BA)“ gibt es seit kurzem in Berlin. Dabei kooperieren die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin und der Berufs- und Fachverband Heilpädagogik, wie beide Träger erklärten. Der Studiengang dauert fünf Semester. Er ist vor allem für staatlich anerkannte Heilpädagogen konzipiert. Sie können dabei ihre beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen wissenschaftlich vertiefen. Damit ist das Studium nach Angaben der Träger ein Beitrag zur Durchlässigkeit von Fachschulausbildung und Hochschulstudium. KNA

Infoabend zur Weiterbildung

als Berufstrainer in Berlin-Pankow

Die Trainergemeinschaft Berlin startet ab 9. Mai ein neues Curriculum zum Trainer in der betrieblichen Weiterbildung. Das Augenmerk wird dabei auf die Entwicklung von eigenen marktreifen Trainingskonzepten gelegt. Sieben Trainer, darunter von der Daimler AG, gestalten 13 Wochenendmodule mit Angeboten für Hospitationen und Co-Trainings. Ein Infoabend dazu findet am 30. März um 18 Uhr in den Räumen der Trainergemeinschaft Berlin, Breite Straße 23a, 13187 Berlin-Pankow statt. Anmeldung unter Tel. 0174 613 2045 oder www.trainergemeinschaft-berlin.de. Tsp

Messe: Wie der Einstieg

in die Wasserwirtschaft gelingt

Auf der Fachmesse Wasser Berlin findet in diesem Jahr erstmals ein spezieller Aus- und Weiterbildungstag statt. Am Mittwoch, den 1. April erhalten Schulabsolventen, Studierende und Berufstätige die Gelegenheit, sich auf dem Berliner Messegelände über Tätigkeiten in der Wasserwirtschaft wie auch über weitere Entwicklungschancen zu informieren. Weitere Auskünfte gibt es im Internet unter www.wasser-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben