Karriere : PINNBRETT

Von der Idee zum Drehbuch:

Stoffentwicklung für Film-Autoren

Wie man Stoffe für Film und Fernsehen optimiert und passende Ansprechpartner auf dem Film- und TV-Markt findet, behandelt der Kurs „Stoffentwicklung“ am Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe in Berlin. An zwei Wochenenden vermittelt die Autorin Annette Koschmieder die Grundlagen des Marktes und des kreativen Prozesses. Außerdem schult sie das dramaturgische Verständnis, um vorhandene Ideen, Exposés, Treatments oder Drehbücher in Form und Inhalt zu verbessern. Die Workshops finden vom 15. bis 17. Mai und 05. bis 07. Juni statt und kosten 320 Euro. Um Anmeldung über Internet www.isff-berlin.eu wird gebeten. Tsp

Mit Sport muss man rechnen:

Fortbildung zum Fitnessökonom

Im Oktober startet das Ist-Studieninstitut gemeinsam mit der Fachhochschule Schmalkalden eine Weiterbildung zum „Fitnessökonom“. In drei Semestern sollen die Teilnehmer berufsbegleitend betriebswirtschaftliches Know-how in den Bereichen Unternehmens- und Personalführung, Marketing und Investitionen erfahren, so der Veranstalter. Ergänzt werden diese Inhalte durch Themen wie Planung, Finanzierung und Marketing von Fitnessanlagen, Fitnessmanagement, Team- und Organisationsmanagement, Sales- und Servicemanagement sowie Kurskonzepte und -steuerung. Weitere Informationen gibt es unter der kostenfreien Rufnummer 0800-4780800 oder unter www.ist.de. Tsp

Geld verdienen ist eine Kunst:

Seminare für Galeristen

„Management im Kunstmarkt“ ist der Titel eines berufsbegleitenden Workshops für Galeristen, der vom 8. Juni bis zum 24. November an der Freien Universität stattfindet. Ziel der Veranstaltung ist es, vor allem Berufsanfänger in größeren Galerien mit dem Kunstmarkt und seinen Mechanismen vertraut zu machen und Galeristen in ihrer Gründungsphase zu unterstützen. Teilnehmen können unter anderem Galeristen in Gründung und Galerie-Assistenten. Das Qualifizierungsprogramm soll jungen Kunsthändlern ein breites Basiswissen vermittelt werden, da es in der Galeristen-Branche keine spezifische Berufsausbildung gibt. Informationen unter www.fu-berlin.de/weiterbildung.Tsp

Fit im Finanz- und Rechnungswesen: Weiterbildung für Führungskräfte

Anfang September startet der fünfte Jahrgang des Executive Master of Finance and Accounting der Goethe Business School Frankfurt am Main. Der 21 Monate dauernde Studiengang bereitet junge Akademiker berufsbegleitend darauf vor, Strukturen und Instrumente im Finanz- und Rechnungswesen zu verstehen und zu beherrschen. Voraussetzungen sind der Bachelor, zwei Jahre Berufserfahrung sowie Management- und Führungspotenzial. Die Kursinhalte werden über sechs Terms jeweils an vier verlängerten Wochenenden und während eines einwöchigen Abschluss-Seminars vermittelt. Bewerbungsschluss ist der 1. Juli. Informationen unter www.gbs.uni-frankfurt.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben