Karriere : PINNBRETT

Neuer Masterstudiengang:

Naturheilkunde für Ärzte

Im hessischen Idstein wird zum kommenden Wintersemester der berufsbegleitende Masterstudiengang „Naturheilkunde und komplementäre Medizin“ angeboten. Das zweijährige Studium richtet sich an Ärzte, die sich auf diesem Gebiet weiterbilden wollen, teilt die private Hochschule Fresenius in Idstein mit. Voraussetzungen für das kostenpflichtige Angebot sind ein abgeschlossenes Medizinstudium, die Approbation als Arzt und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Weitere Informationen im Internet unter www.hs-fresenius.de. dpa

Bildung für Geisteswissenschaftler:

Studium an der Freien Universität

An der Freien Universität Berlin ist zum Wintersemester ein Neueinstieg in den weiterbildenden Masterstudiengang Angewandte Literaturwissenschaft möglich. Mit dem Studiengang können sich Absolventen neuphilologischer Fächer in vier Semestern für eine berufliche Tätigkeit in der Literaturvermittlung und -förderung weiterqualifizieren, so die Veranstalter. Potentielle Arbeitgeber seien Verlage, Medien und Literaturhäuser. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni. Weitere Informationen im Internet unter: www.fu-berlin.de/agwlit oder unter Tel. 030/838 - 72329. Tsp

Einen höheren Abschluss nachholen:

Berufsbegleitend zum Abitur

Die Kläre-Bloch-Schule bietet Abendkurse zur Fachhochschulreife oder dem Abitur ab 31. August mit flexiblen Anfangszeiten an. Unterrichtsbeginn ist um 17 Uhr, 17.45 Uhr oder 18.30 Uhr. Der Unterricht findet an drei bis vier Abenden in der Woche statt; die Ausbildung dauert zwei Jahre bis zur Fachhochschulreife oder drei Jahre bis zum Abitur. Der Besuch einer Abendschule erlaube nicht nur die weitere Berufstätigkeit, er belege zudem Engagement und große Flexibilität, so die Veranstalter. Die Schule ist staatlich, der Unterricht schulgeldfrei. Information und Beratung unter Tel. 030/8575-8939 oder im Internet unter www.klaere-bloch-schule.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben