Karriere :  PINNBRETT 

Betriebswirtschaftslehre auf Diplom

im Fernstudium

Sie sind daran interessiert, im Fernstudium Betriebswirtschaftslehre zu studieren und mit einem Diplom abzuschließen? Dazu haben Sie an der Göttinger Private University of Applied Science die Gelegenheit. Die Fachhochschule bietet zum letzten Mal das erste Trimester ihres Studiengangs Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss FH-Diplom an, bevor sie auf Bachelor- und Master umstellt. Zielgruppe sind erfahrene Berufstätige, die neue Verantwortung übernehmen wollen, und Auszubildende die neben der Lehre ein Studium anvisieren. Internet: www.pfh.de.

Informationsveranstaltung: Arbeiten als Entwicklungshelfer

In einem kostenlosen Vortrag im Kick-Nachbarschaftsheim Schöneberg (Barbarossastraße 64) können sich Interessenten am Montag, den 28. September, von 19 bis 21 Uhr über die Arbeit eines Entwicklungshelfers informieren. Die Referentin Claudia Schulze berichtet über ihre Erfahrungen als Entwicklungshelferin in Lesotho und informiert über berufliche Voraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten. Anmeldung ist wochentags von 10 bis 14 Uhr unter Tel. 030/21 01 47 13 möglich.

Karrierebuchautor gibt Tipps

zur Bewerbung

Wie sieht eine perfekt gestaltete Bewerbungsmappe aus? Wie stellt man seine Stärken überzeugend dar? Wie geht man souverän mit heiklen Fragen zu Gehaltsvorstellung oder Familienplanung um? Auf Fragen wie diese gibt der Autor von Karriereratgebern Claus Peter Müller-Thurau am Montag, den 5. Oktober, ab 20.30 Uhr in der Buchhandlung Lehmanns, Hardenbergstraße 5, Antwort. Vor der Veranstaltung sind Einzelgespräche möglich. Der Eintritt ist frei. Weiteres im Netz unter: www.lob.de/haus-hardenberg oder Tel. 030/617911-95.

Sprache und Stil: Wie Texte für Leser verständlich werden

An alle, die beruflich Texte verfassen und ihren Stil verbessern wollen, richtet sich das Seminar „Sprache und Stil: Wie Texte für Leser verständlich werden“, das am 8. und 9. Oktober von 9 bis 17 Uhr an der Berliner Journalistenschule stattfindet. Die Kosten betragen 260 Euro. Informationen und Anmeldung im Internet unter: www.berliner-journalisten-schule.de oder telefonisch unter 030/23 27 60 02.

Qualifizierungsangebot für arbeitssuchende Akademikerinnen

Sie sind erwerbslose Akademikerin und wollen Ihre interkulturelle Kompetenz stärken? Dann sind Sie beim Informationsnachmittag des Frauen-Computer-Zentrums Berlin richtig, der am Freitag, den 25. September, um 15 Uhr stattfindet. Die Veranstaltung ist Auftakt eines Projektes im Rahmen des ESF-Bundesprogramms IdA (Integration durch Austausch). Die Qualifizierung „Transnational Empowerment“ fördert den Berufseinstieg jüngerer Akademikerinnen durch ein finanziertes Auslandspraktikum. Weiteres unter: www.fczb.de und Tel. 030/617970-16. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben