Karriere : PINNBRETT

Mediationsausbildung:

In 200 Stunden zum Vermittler

Am 10. Oktober veranstaltet das Institut Neustart ein Einführungsseminar zur einjährigen Ausbildung zum „Mediator für Wirtschaft, Soziales und Arbeitswelt“. Der Kurs umfasst 200 Stunden und ist laut Veranstalter vom Bundesverband Mediation anerkannt. Er richtet sich sowohl an Menschen, die als Mediator arbeiten wollen, als auch an Interessierte und Führungskräfte, die ihre Kommunikations- und Verhandlungskompetenz erweitern möchten. Informationen unter Tel. 030/744 31 45 oder im Internet unter www.neustart-mediation.de. Tsp

Seminar für Frauen:

Wie man Mitarbeitergespräche führt

Der Berliner Frauenbund (BFB) bietet in der Reihe „Mehr Frauen in die öffentliche Verantwortung“ am 10. und 11. Oktober einen Workshop zum Thema „Mitarbeitergespräche erfolgreich führen“ an. Der Kurs richtet sich an Frauen in leitenden Positionen. Das Mitarbeitergespräch als Instrument der Personalführung steht im Mittelpunkt des Seminars. Informationen unter Tel. 030 / 218 39 34 oder im Internet unter www.die-loewin.de. Tsp

Aufstieg zum Sozialfachwirt:

Weiterbildung für Erzieherinnen

Der Bildungsanbieter Now & Next bietet Mitarbeitern und Leitungskräften aus Kindertagesstätten und anderen sozialen Trägern eine Weiterbildung zum Sozialfachwirt an. Die Teilnehmer lernen, Leitungs- und Teamaufgaben kompetent wahrzunehmen, so die Veranstalter. Der nächste Lehrgang startet am 9. Oktober und dauert acht Monate. Die Inhalte umfassen Themen wie Gesprächsführung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Qualitäts- und Konfliktmanagement. Informationen unter Tel. 030 / 78 71 72 24 oder unter www.now-next.de. Tsp

Sprech- und Stimmtraining:

Fortbildung in Kommunikation

In den Trainings des Seminaranbieters Sprich sollen die Teilnehmer lernen, wirkungsvoll und souverän zu kommunizieren. In praxisnahen Übungen trainieren sie, die Stimme effizient zu nutzen sowie situations- und hörerbezogen zu sprechen. Der Basiskurs mit sechs Terminen, montags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr, beginnt am 28. September. Alternativ findet ein Kompaktseminar statt am 10. Oktober von 10 Uhr bis 18.30 Uhr. Informationen unter Tel. 030 / 69 53 38 34 oder www.sprich-berlin.de. Tsp

Trainee-Programm:

Berufseinstieg für Akademiker

Fach- und Hochschulabsolventen, die Interesse an einer Einstiegsposition in Berliner mittelständischen Unternehmen haben, können sich ab sofort für das Projekt TraineePlus bewerben. Das siebenmonatige Traineeprogramm begleitet den Berufseinstieg mit einer modularen Qualifizierung, Einzelcoaching und einer individuellen Karriereberatung. Teilnehmen dürfen Bezieher von Alg I oder II, die in Berlin wohnen. Informationen unter Tel. 030 /27 87 33 62 oder im Internet unter www.ziz-berlin.de/traineeplus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben