Karriere :  PINNBRETT 

Uni der Künste: Zeitgenössischen Tanz und Choreografie studieren

Das Hochschulübergreifende Zentrum Tanz (HZT) an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ nimmt im Studienjahr 2010 wieder Studierende auf. Interessenten können sich im Internet über den Bachelorstudiengang „Zeitgenössischer Tanz, Kontext, Choreografie“, den Masterstudiengang „Solo/Dance/Authorship“ und den Masterstudiengang „Choreografie“ informieren unter: www.udk-berlin.de/tanz.

Schnupperwochenende

an der Filmschauspielschule Berlin

Wer Schauspieler werden will, kann sich bei einem Schnupperwochenende über die Ausbildung an der Filmschauspielschule Berlin informieren. Von Freitag, den 23. Oktober, bis Sonntag, den 25. Oktober, können sich Interessenten auf die Aufnahmeprüfungen am 31. Oktober und am 5. Dezember vorbereiten. Anmelden kann man sich unter Tel. 030/31016571 oder per Mail an info@filmschauspielschule.de. Informationen im Internet unter www.filmschauspielschule.de.

Umschulung zum Sport-

und Fitnesskaufmann

Noch bis Anfang November können Interessenten an verschiedenen Umschulungen des privaten Bildungsträgers Forum Berufsbildung teilnehmen. Angeboten werden etwa Umschulungen zum Kaufmann/frau für Tourismus, Sport- und Fitnesskaufmann/frau, Veranstaltungskaufmann/frau und Kaufmann/frau im Einzelhandel Naturkost. Für Empfänger von Arbeitslosengeld I oder II werden die Kosten übernommen. Jeden Mittwoch findet eine offene Beratung statt. Weitere Informationen unter Tel. 030/259008-0.

Freie Universität: Kostenlose Seminare für Existenzgründer

Alle Studenten und Alumni der Berliner Hochschulen, die an Knowhow zur Existenzgründung interessiert sind, richten sich zwei mehrwöchige Seminare des Existenzgründerprogramms der Freien Universität Berlin „Creare! StartUp“. Die erste Veranstaltung beginnt am 23. Oktober, die zweite am 8. Januar. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich online anmelden unter www.creare-online.de/gruenderbildung /creare-startup/anmeldung.html. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben