Karriere :  PINNBRETT 

Kommunikations-Werkstatt: Menschen besser einschätzen

Unter dem Titel „Die Sinne schärfen“ lädt die Agentur für Kommunikation und Medien cmi am 2. Dezember zu einer Kommunikations-Werkstatt. Die ganztägige Veranstaltung findet in den Tagungsräumen der Diakonie Berlin-Brandenburg statt. Der Kurs wird geleitet von dem Gestaltexperten Werner Arnet aus Brandenburg und dem Berliner Kommunikations-Trainer Wolf-Dietrich Groß. In praktischer Arbeit werden Selbst-und Fremdwahrnehmung für den beruflichen Alltag thematisiert. Informationen unter Tel. 030/327 80 80 und Internet: www.cmi-berlin.de.

MBA in „International Management“ an der Handelshochschule Leipzig

Über den MBA-Studiengang „International Management“ an der Handelshochschule Leipzig (HHL) kann man sich am 13. und 14. November bei einer offenen Vorlesung informieren. Potenzielle Bewerber können sich so einen ersten Eindruck über das Programm verschaffen und mit Studenten und Dozenten ins Gespräch kommen. Für die Teilnahme muss man sich mit Lebenslauf anmelden unter E-Mail: petra.spanka@hhl.de und Tel. 0341/9851-730.

Für Berufsrückkehrerinnen:

Kurs in Stressmanagement

Der Verein Goldnetz unterstützt Berufsrückkehrerinnen während der Probezeit im neuen Job mit kostenlosen Kursen. Für den Workshop „Stressmanagement“ am 28. November sind noch Plätze frei. Um Anmeldung wird gebeten. Die Veranstaltung findet in der Wilmersdorfer Straße 39 statt. Weiteres unter Tel. 030/330072529 oder auf der Internetseite www.goldnetz-peb.de.

Hörspiel fürs Radio: Seminar

an der Drehbuchschule Pfeiffer

Unter dem Motto: „Das Ohr liest mit – Schreiben fürs Hören“ startet am 30. November an der Drehbuchschule Pfeiffer der Kurs Hörspiel und Radiofeature. Bis 13. März verfassen die Teilnehmer ein Sendemanuskript für ein 60-Minuten Radiofeature, das einem ARD-Sender angeboten werden kann. Die Kosten betragen 2 450 Euro. Weiteres im Netz unter: www.drehbuchschule-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar