Karriere : PINNBRETT

Weiterbildungsmesse:

Gut beraten mit dem Tagesspiegel

Am Donnerstag, den 19. November, veranstaltet der Tagesspiegel und das Forum Berufsbildung eine Weiterbildungsmesse. Sie richtet sich an Berufstätige, die durch Zusatzqualifikation Ihre Karrierechancen verbessern wollen. Neben der Beratung an den Ausstellungsständen wird es auch Vorträge und Workshops geben, zum Beispiel über die berufsbegleitende Ausbildung zur Altenpflegefachkraft und die Qualifizierung zum IT-System-Administrator. Außerdem gibt es eine Podiumsdiskussion über Fördermöglichkeiten für Weiterbildung. Die Messe findet von 16 bis 21 Uhr im Forum Berufsbildung, Charlottenstraße 2, statt. Der Eintritt ist frei. Tsp

Lesen bildet:

Aktionswoche der Bibliotheken

Lesungen, Vorträge und lange Nächte in Büchereien stehen auf dem Programm der Bibliothekswoche. Vom 6. bis zum 13. November stellen sich Büchereien im gesamten Bundesgebiet unter dem Motto „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ vor. Es gibt Informationen zu Weiterbildung und Leseförderung oder zur Förderung von Medienkompetenz. Am 13. November dreht sich alles ums Vorlesen, teilt der Deutsche Bibliotheksverband in Berlin mit. Informationen unter www.treffpunkt-bibliothek.de. dpa

Kaufmännische Lehrgänge:

Kurse starten Ende November

Das Berliner Bildungsunternehmen Didactica bietet ab 23. November sechsmonatige Lehrgänge zum „Medienoperator“, „Fremdsprachenkorrespondenten“ sowie in dem Fach „Deutsch für Büro und Außenhandel“ an. Die Kurse richten sich an Empfänger von Arbeitslosengeld und sind kostenfrei. Sie beinhalten ein dreimonatiges Praktikum und schließen mit einer externen Prüfung ab. Informationen unter www.didactica.de und Tel. 030/329 00 880. Tsp

Beratungsstelle Frau und Arbeit:

Ratgeber für Einkommensschwache

Die Berliner Beratungsstelle Frau und Arbeit hat den Ratgeber „Ihr Gutes Recht“ veröffentlicht. Die 50-seitige Broschüre gibt einen Überblick über staatliche Unterstützungsleistungen und zusätzliche Hilfen von Nonprofit-Organisationen für Menschen mit geringem Einkommen. Der kostenlose Ratgeber kann während der Bürozeiten des Vereins abgeholt werden: Raupe und Schmetterling e.V., Pariser Str. 3, 10719 Berlin-Wilmersdorf, U-Bahnhof Spichernstr., Mo, Di, Do, Fr 10 bis 12 Uhr und Di 17 bis 19 Uhr. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben