Profil : Das bietet die DUW

MASTERSTUDIENGÄNGE

Die DUW bietet derzeit sechs Master-Programme an: Der Studiengang „Compliance“ schult Experten, die Unternehmen helfen sollen, Regeln und Gesetze einzuhalten. Der Master „Bildungs- und Kompetenzmanagement“ bildet Personalverantwortliche weiter. „Drug Research and Management“ ist auf die Pharmabranche zugeschnitten. Im Fach „European Public Affairs“ lernt man Lobbyarbeit und Interessenvertretung auf EU-Ebene. „Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit“ beschäftigt sich mit dem Schutz von IT-Infrastruktur und vor Produktpiraterie. Außerdem kann man den MBA in General Management machen. Die zweijährigen Masterprogramme kosten 15 000 Euro, zahlbar in monatlichen Raten von 625 Euro. Im ersten Monat kann man kostenlos auf Probe studieren. Der Studienstart ist jederzeit möglich.

ZERTIFIKATSKURSE

Kürzere Zertifikatsprogramme gibt es etwa in Führungskompetenz, Interkultureller Kommunikation oder Arzneimittelzulassung. Sie sind auf zwei bis acht Monate ausgelegt, die Kosten liegen zwischen 1850 und 6920 Euro.

VORAUSSETZUNGEN

Bewerber brauchen einen Hochschulabschluss und zwei Jahre Berufserfahrung in einem relevanten Feld. Für den Pharma- Studiengang muss man gute Englischkenntnisse nachweisen. sby

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben