Karriere : STEIGENDE GEHÄLTER

IT-Fachkräfte verdienen derzeit trotz der Wirtschaftskrise mehr als noch vor einem Jahr. Das ist das Ergebnis einer Studie der Beraterfirma Kienbaum in Gummersbach, für die 332 Unternehmen befragt wurden. Demnach sind die Einkünfte von IT-Fachkräften im Vergleich zu 2008 um ein Prozent gestiegen und liegen jetzt bei durchschnittlich 64 000 Euro im Jahr. An der Spitze stehen IT-Sicherheitsmanager mit 91 000 Euro Jahresgehalt, während Beschäftigte im technischen Support auf 47 000 Euro kommen. Führungskräfte in IT-Firmen verdienen dagegen weniger als 2008: Ihr Einkommen fällt in diesem Jahr im Schnitt um 3,5 Prozent geringer aus. Der Grund dafür ist, dass Bonuszahlungen für IT-Manager wegen der Krise geringer ausfallen.tmk/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben