Studierende : Wo man Jobs findet

DIE HEINZELMÄNNCHEN

Die Heinzelmännchen vermitteln Jobs an Studierende aller Berliner Hochschulen und Fachhochschulen. Über eine Onlinedatenbank kann man nach Jobs suchen. Die Vermittlungsgebühr liegt bei 1,5 bis 2 Prozent des Bruttolohns. Die Lohnsteuerkarte liegt beim Studentenwerk, das auch die Abrechnung mit dem Finanzamt übernimmt. Tel. 030/93939- 9033 (Mo bis Fr von 8 bis 16 Uhr). Internet: www.studentenwerk-berlin.de

JOBMENSA.DE

Über die kostenlose bundesweite Onlinedatenbank können Studierende Studentenjobs, Praktika oder Traineestellen suchen. Wer sich registriert, hat Zugriff auf alle Angebote und kann seine Bewerbungsunterlagen elektronisch hinterlegen. Die Jobmensa- Headhunter schlagen dann je nach Profil Jobs vor. Kontakt zu den Arbeitgebern und Lohnabrechnung muss man selbst übernehmen. Internet: www.jobmensa.de

STUDENTENJOBS24.DE

Man kann sich kostenlos und ohne Registrierung über Jobangebote informieren, sich direkt bei Arbeitgebern bewerben und auch Jobgesuche aufgeben. www.studentenjobs24.de

JOBSUMA.DE

Die Suchmaschine richtet sich an Studenten, Absolventen und Young Professionals. Aus über 700 000 Stellenanzeigen wird gefiltert. Eine Vermittlung findet nicht statt. www.jobsuma.de tmk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben