TIPPS FÜR DIE KARRIERE : Wie werde ich ein gefragter Ingenieur?

PRAXISERFAHRUNG

Praktika gehören zur Ausbildung an FHs und Unis dazu. Frühzeitig bewerben lohnt sich: Dann steigen die Chancen auf einen Platz im Wunschunternehmen. Dort kann man Kontakte knüpfen. Auch das Schreiben von Abschlussarbeiten in Unternehmen kann ein Türöffner für die zukünftige Mitarbeit sein.

GUTE NOTEN

An einigen Hochschulen gibt es für Ingenieur-Studiengänge Zulassungsbeschränkungen, dann sind sehr gute Abiturnoten entscheidend. Wer sich nach dem Studium um eine Stelle bewirbt, hat heute, in Zeiten des Fachkräftemangels, auch mit weniger brillanten Noten gute Chancen, eingestellt zu werden.

AUSLANDSERFAHRUNG

Wer in internationalen Unternehmen Karriere machen will, braucht gute Englischkenntnisse und sollte auch Auslandserfahrung vorweisen können.

FLEXIBILITÄT

Wer mobil und flexibel ist und sich nicht auf eine Region festlegt, hat bessere Chancen auf einen Job. tja

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben