UMSCHULUNG : So wird man Schriftdolmetscher

Am 8. März beginnt die Umschulung zum Multimedia-Live-Stenograf. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und führt zum Berufsabschluss „Staatlich geprüfte(r) Untertitler/-in für die deutsche Sprache.

Voraussetzungen: Realschulabschluss oder Berufsabschluss, eine gute Allgemeinbildung, schnelle Auffassungsgabe und eine hohe Gedächtnisleistung. Und das Beherrschen der deutschen Sprache in Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck. Studien- und Berufsabbrecher willkommen. Der Kurs ist förderbar über einen

Bildungssgutschein der Agentur für Arbeit.

Wo: GFN Ag, Trainingscenter Berlin, Alt Moabit 91b, 10559 Berlin.

Kontakt: 030/24038407, marlis.attig@gfn.de.

Infos: www.gfn.de. Jeden Mittwoch um 10 Uhr findet eine Infoveranstaltung statt. Eignungstest: Am 22. Februar um 10.30 Uhr wird durch ein Diktat und ein persönliches Gespräch die Eignung für die Ausbildung festgestellt. Es werden mindestens 20, höchstens 25 ausgebildet. sdw

0 Kommentare

Neuester Kommentar