Karriere : WO ES ARBEIT GIBT

Die meisten Diätassistenten in Deutschland arbeiten in Krankenhäusern.

Nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft gab es zum 31. Dezember 2006 rund 2500 Angestellte in knapp 990 Kliniken. Dort liegt der Verdienst bei etwa 1700 bis 2000 Euro. Etwa 600 Diätassistenten arbeiten nach Angaben des Verband der Diätassistenten (VDD) selbstständig und betreuen Schulen, Kindergärten und Leistungssportler oder lehren an Hochschulen. Auch ein Job im Krankenhausmanagement oder in der Nahrungsmittelindustrie ist möglich. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben