Karriere : Worauf es Familien ankommt

Lernportal für Chefs startet am 6. Mai

Familienfreundliche Unternehmen sind bei Arbeitnehmern zunehmend beliebt. Um auch in Zukunft für Fachkräfte attraktiv zu bleiben, bemühen sich viele Firmen daher darum, die Work-Life-Balance für ihre Mitarbeiter zu verbessern. Unterstützung bekommen sie dabei nun durch die Initiative „Effizient familienbewusst führen“ (Eff), die unter anderem vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen und von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft ins Leben gerufen wurde und durch den Europäischen Sozialfonds kofinanziert wird.

Kernstück des Projekts, das bis April 2011 laufen soll, ist die Internetseite „eff-portal.de“. Hier wird am 6. Mai der interaktive Bereich „eff-NAVI“ freigeschaltet, dessen Inhalte gemeinsam mit Praktikern entwickelt wurden. Er bietet Führungskräften Checklisten, Fallbeispiele, Argumentationshilfen und Lösungsvorschläge, mit denen sie sich auf alltägliche Situationen vorbereiten, in denen es darauf ankommt, familienbewusst zu handeln. Eine individuelle Standortbestimmung hilft Nutzern zudem dabei, Handlungsspielräume in ihrem Arbeitsalltag zu erkennen. Auch Informationen über Vorteile und Möglichkeiten einer familienbewussten Arbeitswelt findet man auf der Internetseite.

Zusätzlich zu den Online-Tools haben interessierte Führungskräfte die Möglichkeit, sich bei der Hotline 01801-366347 persönlich zum Thema Work-Life-Balance in ihrem Unternehmen beraten zu lassen. Für Interessenten aus Bayern werden außerdem Workshops und Seminare sowie persönliche Beratungstreffen angeboten. ddp

Weitere Informationen: Kompetenzzentrum Work-Life in Zusammenarbeit mit Fauth-Herkner & Partner, Wolfratshauser Str. 203a, 81479 München, Tel. 089-7491420, E-Mail: info@eff-portal.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben