KAUFEN oder NICHT : Duftet nach Shampoo

Yasmin El-Sharif testet Luxus-Waschmittel

Yasmin El-Sharif

Nehmen Sie sich eine halbe Minute Zeit für diesen Text. Am Ende werden Sie wissen, warum Sie für 500 Milliliter Waschmittel 25 Euro ausgeben sollten.

Um es kurz zu machen: Kürzlich plagte mich ein juckender Hautausschlag. Meine Eigendiagnose: Der Juckreiz kommt von meinem billigen Waschmittel, das voller Zusätze steckt. Auf der Suche nach einer Alternative stieß ich auf „Denim Wash“ von The Laundress. Zwei New Yorkerinnen haben das Produkt, das vor allem für Jeans gedacht ist, entwickelt. Und ehrlich, es ist ein Highlight unter den Waschmitteln. Denn es ist auf ganz natürlicher Basis hergestellt. Es enthält keine Spuren von Mineralölen, Farbstoffen, Phosphor oder Bleiche. Es ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar – und nicht an Tieren getestet. Stattdessen gibt es umweltfreundliche Hightech-Reinigung auf Enzymbasis.

Wer jetzt sagt, eine Seifenlauge tut es da doch auch und spart Geld, der irrt. Denn mein neues Waschmittel duftet auch noch – ganz sanft nach einem guten Shampoo. Das tut keine Seifenlauge.

Und was ist aus meinem Juckreiz geworden? Der ist zwar immer noch nicht verschwunden, aber immerhin weiß ich jetzt, dass mein Waschmittel nicht daran schuld sein kann.

„Denim Wash“ gibt es bei Versandhändlern wie etwa bei www.conleys.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar