KAUFEN oder NICHT : Teure Tropfen

Die Deutschen trinken immer weniger Bier, beklagen die Brauer. Ob Designerkreationen für 12,99 Euro pro Flasche die Wende bringen können? Wir haben es getestet.

von
Links die Eigenkreation „Progusta“.
Links die Eigenkreation „Progusta“.Foto: promo

Ach, ja ... die Deutschen und das Bier. Eine – im wahrsten Sinne des Wortes – schwierige Kiste. Im Ausland mag das Getränk neben gummibereiftem Hochmotorisiertem nach wie vor als Inbegriff deutscher Wertarbeit gelten. Den gemeinen Bundesbürger schert das jedoch wenig, wie die fast jährlich sinkenden Absatzzahlen der Brauer zeigen.

Um dem entgegenzuwirken, versuchen die Brauer jetzt nach Light Bier, Tequilabier und diversen Biermischgetränken einen neuen Trend zu generieren: Designerbier aus Kleinbrauereien. Ein Anbieter ist Braufactum (www.braufactum.de) aus Hessen. Dort hat man fast drei Dutzend Eigen- und Fremdkreationen vom Kirschbier bis zum Rauchweizen im Angebot.

Zu Testzwecken öffnen wir erst mal eine Flasche „Nora“. Das ist ein italienisches Gewürzbier, in dem angeblich eine in Pharaonengräbern gefundene Weizensorte verarbeitet wurde. Außerdem sind Gewürze und Kandiszucker drin.

Sicher, das ist weit weg vom Reinheitsgebot, aber dafür riecht „Nora“ fruchtig nach Banane und Honig. Der Geschmackstest verstört dann allerdings durch das völlige Fehlen von Bitterkeit. Da perlt auch nichts. Stattdessen lässt der weiche Honiggeschmack eher an Met als Bier denken, was meiner Freundin schmeckt, klassische Bierliebhaber aber abschrecken dürfte. Zumal man für die 12,99 Euro, die die 0,75-Liter-Flasche kostet, ja auch eine ganze Kiste passables Pils erwerben könnte.

Vertrauter schmeckt da die Eigenkreation „Progusta“, ein rotschimmerndes India Pale Ale. Mit 9,99 Euro für den Dreiviertelliter ist das zwar auch nicht gerade ein Schnäppchen, weckt mit seiner Kreuzung aus Bitter-, Grapefruit- und Aprikosenaromen dann aber doch unser Interesse – und das länger als ein Glas lang.

Das Testurteil: fünf Punkte.

(0 Punkte: Hände weg und alle Bekannten warnen, 5 Punkte: Noch mal drüber schlafen, 10 Punkte: Sofort kaufen.)

Autor

8 Kommentare

Neuester Kommentar