Wirtschaft : Kaufmännische Experten gefragt

Kaufmännische Experten, die sich beruflich umorientieren oder arbeitssuchend sind, können, sich bei der 4. Berliner Karrieremesse am Freitag, dem 17. September, über neue Berufsperspektiven informieren. Die Kontaktbörse im Ludwig-Erhard Haus wird von den vier Berliner Personaldienstleistern Az, Serviceline Personal-Management, S&W Personaldienstleistungen und Treuenfels veranstaltet. „Sie richtet sich an Fachleute für Sekretariat, Buchhaltung, Marketing, Einkauf, Assistenz, Controlling, Vertrieb und Personal“, erklärt die Geschäftsführerin von az, Carola Hoffmann. Bewerber haben bei einer Art Speed-Dating von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, in fünf bis 20 minütigen Gesprächen die Dienstleister und ihr Angebot kennenzulernen.

Die vier Veranstalter vermitteln Personal an Firmen der Berliner Wirtschaft und sind als Zeitarbeitsvermittler tätig. Bewerber sollten einen Lebenslauf mitbringen, die übrigen Unterlagen können per Mail nachgeschickt werden. Bei den bisherigen Karrieremessen der Personaldienstleister wurden 800 bis 1000 Besucher gezählt. Weiteres im Netz unter: www.berliner-karrierebörse.de.Maha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben