Wirtschaft : Kein Rücktritt Düvels vor IG-Metall-Konferenz

-

(dpa). Der IGMetall-Bezirksleiter Hasso Düvel will bis zum außerordentlichen Gewerkschaftstag Ende August im Amt bleiben. Düvel, Bezirksleiter für Berlin, Brandenburg und Sachsen, gilt als Hauptverantwortlicher für den gescheiterten Streik um die 35-Stunden-Woche im Osten. „Im Moment geht es darum, die Ursachen, die zu dieser Niederlage geführt haben, genauestens zu untersuchen“, sagte Düvel am Donnerstag. „Erst danach stellt sich die Frage, welche Konsequenzen zu ziehen sind.“ Der seit 1990 amtierende Bezirksleiter kündigte an, dass die Aufarbeitung der Niederlage bis zum Gewerkschaftstag abgeschlossen sein soll. „Wir werden dazu einen umfassenden Bericht vorlegen, und dann werden daraus Schlüsse zu ziehen sein.“ Daran wolle er mitwirken. „Wenn dieser Abschnitt rum ist, dann reden wir über andere Abschnitte.“ Damit ließ er offen, ob er auch in Zukunft Bezirksleiter der IG Metall sein wird.

0 Kommentare

Neuester Kommentar