Wirtschaft : KfW

NAME

Die vom Hochwasser betroffenen Unternehmen sollen auch mit günstigen Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt werden (siehe Bericht Seite 15). Die KFW wurde 1948 noch vor Gründung der Bundesrepublik im britisch-amerikanischen Sektor ins Leben gerufen. Die öffentlich-rechtliche Bank sollte den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg finanzieren. In der Anfangszeit nutzte sie vor allem Mittel des Marshallplans. Die heutigen Aufgaben der in Frankfurt angesiedelten KfW: Sie soll Investitionen, Exporte und Auslandsinvestitionen deutscher Unternehmen fördern und die Entwicklungshilfe unterstützen. Sie konnte im vergangenen Jahr über 41,9 Milliarden Euro an Krediten und Zuschüssen vergeben. Die Mittel für ihre Kreditprogramme nimmt die KfW auf den Kapitalmärkten im In- und Ausland auf. avi

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben