Wirtschaft : Kinowelt: Umsatz steigt um zwei Drittel - Auch Gewinn explodiert

Der Medienkonzern Kinowelt hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Erlöse seien um 63 Prozent auf 247,3 Millionen Mark gestiegen, teilte die Kinowelt Medien AG (München) am Mittwoch mit. Das Betriebsergebnis sei von 9,2 auf 50,6 Millionen Mark gesprungen. Beim Jahresüberschuss konnte Kinowelt mit 20,3 Millionen Mark schon nahezu den Wert des gesamten Jahres 1999 (22,1 Millionen Mark) erreichen.

Für 2000 erwartet das Unternehmen nach früheren Angaben ein Umsatzplus von etwa zwei Dritteln auf 630 Millionen Mark und einen Anstieg des Ergebnisses vor Steuern und Zinsen (Ebit) von 65,4 auf 101 Millionen Mark. Die Kinowelt-Gruppe besitzt nach eigener Einschätzung unter den unabhängigen Konzernen mit mehr als 10 000 Filmen auf Lager die größte Filmbibliothek im deutschsprachigen Raum. Unter den Verleihern lag das Münchner Unternehmen im vergangenen Jahr in Deutschland auf Rang fünf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben