Wirtschaft : Kirch will Lizenzen für "d-box" vergeben

MÜNCHEN (dpa).Die Kirch-Gruppe will über eine Ausschreibung für die Fertigung der "d-box" erreichen, daß es künftig verschiedene Empfangsgeräte mit günstigeren Preisen für das Digital-Fernsehen gibt.Voraussichtlich zur Jahreswende könne mit den ersten Produkten mehrerer Hersteller gerechnet werden, teilte die Kirch-Tochter Betaresearch GmbH, Unterföhring, mit.Bis zur Abnahme von einer Million "d-box"-Geräten hat der finnische Nokia-Konzern das Herstellungmonopol.Im Zuge der geplanten Allianz zwischen Kirch und der Bertelsmann-Tochter CLT-UFA ist auch eine neuen Gesellschafterstruktur bei Betaresearch geplant.Kirch, CLT-UFA und die Deutsche Telekom AG wollen je ein Drittel der Anteile übernehmen und damit eine "offene Plattform" sicherstellen.Die Vergabe von Produktionslizenzen stehe in keinen Zusammenhang mit dem derzeitigen EU-Prüfverfahren.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar