Wirtschaft : KirchMedia-Verkauf nahezu besiegelt

-

(rtr). Die Übernahme der insolventen KirchMedia und ihrer TVTochter ProSiebenSat.1 durch den US-Milliardär Haim Saban wird nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen voraussichtlich bis Montag besiegelt. Es deute weiter alles auf einen Abschluss der Verträge bis Montag hin, hieß es am Sonntag. Geklärt würden noch juristische Details und einzelne Formulierungen. Als Kaufpreis wurde in verhandlungsnahen Kreisen zuletzt die Summe von rund zwei Milliarden Euro genannt. Mit der Übernahme würde erstmals ein Großteil des deutschen Privatfernsehens von einem ausländischen Investor kontrolliert. Haim Saban und sein Partner, der französische TV-Konzern TF1, sind als einzige Bieter für KirchMedia und ProSiebenSat.1 AG übrig geblieben, nachdem der Bauer-Verlag sein Angebot am Mittwoch zurückgezogen hatte. Das Bieterverfahren um die Kerngesellschaften des früheren Medienimperiums von Leo Kirch dauert schon fast ein Jahr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben