Wirtschaft : Klarheit im Herbst

-

Die Deutsche Bahn war am Mittwoch nicht geladen. Sie wird gesondert gehört: Am 1. Juni veranstaltet der Verkehrsausschuss des Bundestages eine weitere Anhörung zur Bahn-Privatisierung. Neben dem Konzern sollen die Gewerkschaften eingeladen werden, die wie Bahnchef Hartmut Mehdorn für einen Börsengang mit Netz plädieren. Außerdem werden sich die Verbände äußern – etwa die Bahnindustrie oder der Industrieverband BDI. Die Entscheidung soll der Bundestag im September treffen, die Spitzen der Politik werden das Projekt aber vermutlich schon vorher festzurren. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben