Wirtschaft : Klatten dementiert Verbindung zu Kirch Angeblich Hintermann bei EM.TV

-

München (dpa). Ein Jahr nach dem Einstieg des EM.TVVorstandsvorsitzenden Werner Klatten als Großaktionär bei dem Unternehmen ist Leo Kirch als Hintermann des Geschäfts in Verdacht geraten. Nach Informationen des „Spiegel“ steht Kirch mit seinem ehemaligen Vize Dieter Hahn offenbar hinter dem niederländischen Finanzier Constant Ventures, der Klatten den Erwerb von 24,8 Prozent der Anteile ermöglicht hatte. Klatten erklärte am Sonntag in München, er habe zu keinem Zeitpunkt Absprachen mit Kirch oder dessen Unternehmen getroffen. Er habe zudem keine Kenntnis von weiter gehenden Finanzierungsabsprachen zwischen Constant Ventures und Dritten gehabt. Dies werde er notfalls auch vor Gericht versichern. „Sollten sich die im ,Spiegel’ dargelegten Behauptungen als wahr herausstellen, wäre dies ein eklatanter Vertrauensbruch durch Constant Ventures“, sagte Klatten. Bei Branchenkennern hatte der Name des Finanziers im vergangenen Jahr Verwunderung ausgelöst, da die Wagniskapitalgesellschaft bis dahin unbekannt war. Der ehemalige Kirch-Vize Dieter Hahn hatte dem „Spiegel“ zufolge enge Geschäftsbeziehungen zum Firmenbesitzer Constant Marie Vermeulen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben