Wirtschaft : Kleine Autos, großer Verlust

-

Den vermeintlich innovativen Kleinstwagen Smart gibt es seit 1998 – seitdem hat er der Konzernkasse aber noch nicht einen einzigen Cent Gewinn beschert. Im Gegenteil, bislang ist Schätzungen zufolge ein Verlust von bis zu vier Milliarden Euro aufgelaufen. Erst 2007 soll die Marke nach neuen Planungen profitabel werden. Ursache für die Misere: Der Absatz des Zweisitzers Fortwo ist weit unter den Erwartungen geblieben, auch der erst im April vorgestellte Viersitzer Forfour verkauft sich schlecht. Und das Sportcoupé Roadster hatte so wenig Erfolg, dass es bereits nach kurzer Zeit wieder vom Markt genommen wurde. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben