KLEINES LEXIKON : Welche Sorte es ist

SCHAUMWEIN: Jeder Wein, der zweimal vergoren wurde und durch Kohlensäure aus der Gärung prickelt.

SEKT: Qualitätsschaumwein mit einem Mindestdruck von 3,5 bar.

REBSORTENSEKT: 85 Prozent der verwendeten Weine müssen aus Trauben der beworbenen Rebsorte stammen. Bei der Bezeichnung „bestimmtes Anbaugebiet, b.A.“, müssen alle Trauben von dort kommen.

CAVA/CRÉMANT: Spanischer respektive französischer Name für Sekt.

CHAMPAGNER: Nur Qualitätswein, der aus Trauben aus der Champagne gemacht wird, darf so heißen. Die Bezeichnung ist markenrechtlich geschützt.

CUVÉE: Grundmischung aus verschiedenen Weinen, mit der ein für die Marke typischer Geschmack erzeugt wird.

MOUSSEUX: Schaumwein-Perlen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar