Klingelnde Kassen : Einzelhandel hofft auf die nächsten Tage

Ganz zufrieden ist der Einzelhandel nicht. Trotzdem: Am vierten Adventswochenende hat er den bisher stärksten Kundenansturm in diesem Jahr erlebt.

Berlin„Die großen Erwartungen der Einzelhändler wurden jedoch noch nicht ganz erfüllt“, berichtete der Sprecher des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr, am Sonntag in Berlin.Das habe eine aktuelle, bundesweite Trendumfrage des HDE ergeben, an der sich 500 Einzelhandelsunternehmen beteiligt hätten. Obwohl die Geschäfte voll waren, hätten die Umsätze unter dem Niveau des Vorjahres gelegen. 2007 fiel der vierte Advent auf den 23. Dezember. Nun hofften die Händler auf die noch verbleibenden zweieinhalb Verkaufstage bis Weihnachten.

In den verschieden Branchen fiel das Geschäft unterschiedlich aus. Von guten Umsätze berichten Juweliere, Sport- und Spielwarenhändler sowie Unterhaltungselektronikläden und Parfümerien. Weniger zufrieden ist der Bekleidungshandel, der unter der milden Witterung leidet. „Auswirkungen der Rezession sind im Weihnachtsgeschäft jedoch weiterhin kaum zu spüren“, berichtet der HDE. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben