Wirtschaft : Köhler beruhigt die Börse

-

Berlin Mit Erleichterung hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag auf die Entscheidung von Bundespräsident Horst Köhler reagiert, Neuwahlen für den September anzusetzen. Der Dax eröffnete den Handelstag mit einem Kurssprung über die Marke von 4850 Punkten – ein neues Drei-Jahres-Hoch –, fiel später aber leicht zurück. Auch der offenbar glimpfliche Ausgang der Terroranschläge in London beruhigte die Märkte.

Seit der Ankündigung von Neuwahlen nach der Landtagswahl in NRW am 22.Mai hatte der Dax elf Prozent gewonnen. Börsianer erwarten nach einem möglichen Regierungswechsel mehr Wachstum und eine unternehmerfreundlichere Politik. Am Freitag zeigte sich aber, dass diese Erwartung schon in den Kursen enthalten ist und die meisten Anleger mit Köhlers Entscheidung gerechnet hatten. Eine halbe Stunde nach Handelsbeginn begannen viele, ihre Aktien wieder zu verkaufen, um Kursgewinne gutzuschreiben.

Die insgesamt positive Stimmung am Aktienmarkt wird aber nicht nur von der Politik beeinflusst. Vor allem gute Quartalsergebnisse der US-Unternehmen sorgen für Kauflaune. „Die Chancen, dass sich dieser Kursanstieg bei europäischen Indizes in den kommenden zwei oder drei Wochen fortsetzt, stehen gut“, glauben die Analysten der DZ Bank. Erst ab Mitte August und im September sei mit sinkenden Kursen zu rechnen. Markus Reinwand, Aktienstratege bei Helaba Trust, sieht den Dax in drei Monaten bei 5000 Punkten. „Auslöser für einen deutlichen Rücksetzer sind kurzfristig nicht auszumachen.“ Die Marktentwicklung habe an Breite gewonnen. Das heißt: Viel spricht dafür, dass derzeit auch langfristig orientierte, ausländische Anleger sich mit deutschen Aktien eindecken.

Je größer jedoch der Optimismus, desto größer auch die Gefahr eines plötzlichen Stimmungswandels. Helaba Trust hält Aktien deshalb mittelfristig weiter für „anfällig“. In sechs Monaten, so Markus Reinwand, werde der Dax bei 4600 Zählern stehen. Gemessen am Niveau von Freitag ein Minus von knapp fünf Prozent. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben