Wirtschaft : Kohlendioxid

-

Kohlendioxid (CO2) entsteht bei jeder Verbrennung von Kohlenstoff: im Kohleofen ebenso wie im Automotor, aber auch in den Organismen von Tieren. Pflanzen nehmen CO2 auf und wandeln es bei Sonnenlicht mittels Photosynthese wieder in Sauerstoff und Biomasse um. Bis zum Beginn der Industrialisierung befand sich das System einigermaßen im Gleichgewicht. Seither aber wird viel fossile Biomasse verbrannt, Kohlenstoff aus Kohle, Öl und Gas zu CO2 umgewandelt. Dadurch wächst die CO2Konzentration in der Luft global. Kohlendioxid wirkt jedoch als Klimagas, die Temperatur der Atmosphäre steigt. Viele Fachleute fürchten daher Schlimmes: Die Wetterextreme nehmen zu, die Eiskappe am Nordpol schmilzt, der Golfstrom könnte versiegen. gih

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben