Wirtschaft : Konjunktur: Mehr Deutsche erwarten Rückgang

nd

Konjunkturpessimismus macht sich breit in Deutschland, das ergab eine Umfrage des Jungunternehmerverbandes Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Megatrend. Danach erwarten 40 Prozent der Bundesbürger eine negative konjunkturelle Entwicklung, mehr als dreimal so viele wie im vergangenen Jahr. "Der Stimmungsumschwung erklärt sich aus den Kurseinbrüchen an den Aktienmärkten", erklärte Martin Karren, Bundesvorsitzender des WJD, in Berlin. In Ostdeutschland gaben knapp die Hälfte der Befragten an, um den Verlust ihres Arbeitsplatzes in den kommenden zwölf Monaten zu fürchten, im Westen dagegen nur knapp ein Drittel. 40 Prozent der Bundesbürger sehen Deutschland als Globalisierungsverlierer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben