KONJUNKTUR : Profis optimistisch

Börsenprofis blicken so optimistisch auf die deutsche Wirtschaft wie seit fast einem Jahr nicht mehr. Ihre Konjunkturerwartungen stiegen im Februar überraschend von minus 21,6 auf plus 5,4 Punkte. Dies ist der höchste Wert seit April 2011, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag zu seiner Umfrage unter 287 Anlegern und Analysten mit. „Aus der Sicht der Finanzmarktexperten stehen die Chancen gut, dass sich die deutsche Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte in einem leichten Aufwind befinden wird“, sagte ZEW-Chef Wolfgang Franz. „Stütz- pfeiler wird die Binnennachfrage bleiben.“ Der Optimismus wird von positiven Wirtschaftsdaten aus den USA gespeist, vor allem von der sinkenden Arbeitslosigkeit. Auch die Lage beurteilten Experten günstiger: Dieses Barometer stieg um 11,9 auf 40,3 Punkte.rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben