Konjunktur : ZEW: Finanzexperten rechnen mit Erholung

Die derzeitige Bankenkrise wirkt sich zwar nicht gerade positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland aus. Anlass zur Sorge besteht nach Ansicht von Analysten aber nicht: Sie glauben an eine Besserung - in einem halben Jahr.

Die Konjunkturerwartungen für Deutschland haben sich im Februar leicht aufgehellt. Das Stimmungsbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stieg um 2,1 Punkte auf minus 39,5 Punkte, wie das ZEW in Mannheim mitteilte.

"Die Banken gehen zurzeit durch das Tal der Tränen, aber die Finanzanalysten rechnen damit, dass in einem halben Jahr wohl das Schlimmste überstanden sein wird", sagte ZEW-Präsident Wolfgang Franz. "Dies dürfte die Sorgen um die Entwicklung der deutschen
Konjunktur mindern."

Die derzeitige Krise führe die Wirtschaft nicht in eine Abwärtsspirale. Vielmehr deuteten die Erwartungen vielmehr auf eine vorsichtige konjunkturelle Entspannung ab Mitte dieses Jahres hin, hieß es weiter. (sf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben