Konsumklimaindex : Kauflaune der Deutschen hält an

Die Verbraucherstimmung in Deutschland bleibt weiter sehr gut. Das geht aus dem GfK-Konsumklimaindex für Oktober hervor.

Nürnberg - Zum einen wollen viele Menschen wegen der Mehrwertsteuererhöhung im kommenden Jahr weiter größere Anschaffungen vorziehen. Zum anderen haben sich aber auch die Erwartungen an die Entwicklung des eigenen Einkommens wieder deutlich verbessert.

Allerdings sehen die Verbraucher in Deutschland die künftige allgemeine Entwicklung wieder pessimistischer. So nahm die Furcht vor einer Abschwächung der Konjunktur zu. Grund sind laut GfK zum einen das Näherrücken der Mehrwertsteuererhöhung. Zudem trauten die Menschen aber vor allem wegen des Ringens um die Gesundheitsreform der großen Koalition nicht so viel zu wie in den ersten Monaten der Legislaturperiode.

Dunkler sieht das Bild den Angaben zufolge bei den ostdeutschen Verbrauchern aus. Hier verschlechterten sich die Erwartungen in allen Bereichen, sowohl bei den geplanten Anschaffungen als auch bei der Entwicklung der Einkommen und den allgemeinen Erwartungen für das künftige Wachstum in Deutschland. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar