Wirtschaft : Kontrolle ist besser

-

Korruption wird nicht nur im Bundesverkehrsministerium vermutet. Im Visier stehen im Bereich der Bundesregierung alle Ministerien, in denen große Geldbeträge bewegt werden. Das sind vor allem das Gesundheitsministerium, das Arbeitsministerium und das Verteidigungsministerium. Im Haus von Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) gibt es gleich drei Fahndungsabteilungen. Direkt dem Minister unterstellt ist die Abteilung zur „Ermittlung in Sondersachen“, die sich mit Korruptionsverdacht befasst. In der Haushaltsabteilung gibt es die innere Revision, die darüber wacht, dass Etatmittel richtig eingesetzt werden. Die interne Revision hingegen prüft schließlich, ob es bei der Verwendung des Geldes auch mit rechten Dingen zugegangen ist. Auch das Bundesgesundheitsministerium verfügt über eine eigene Revisionsabteilung, die quasi über die Arbeit der Revisoren in den einzelnen Behörden wacht, die mit der Vergabe von Zuwendungen betraut sind. Ähnlich ist die Kontrollkette im Arbeits und Wirtschaftsministerium organisiert, wo der Hauptteil des Geldes über die Kanäle der Nürnberger Bundesagentur für Arbeit fließt, die wiederum über eine eigene Innenrevisionsabteilung verfügt. asi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben