Wirtschaft : Konzerne führen Euro 1999 ein

Banken: Auch Steuererklärungen früher umstellen HAMBURG (AP).Viele deutsche Großkonzerne wollen schon zum Start der Währungsunion im Jahr 1999 ihren Zahlungsverkehr auf Euro umstellen.Namhafte Firmen wie Daimler-Benz, Siemens, RWE und Hoechst beabsichtigen, Kunden und Zulieferern vom 1.Januar nächsten Jahres an die Möglichkeiten zu bieten, den Euro im bargeldlosen Verkehr zu nutzen, wie eine Umfrage des "Manager Magazins" ergab.Scheine und Münzen der neuen Einheitswährung sollen erst 2002 in den Umlauf kommen.Der Bundesverband deutscher Banken sprach sich am Dienstag dafür aus, auch Steuererklärungen schon ab dem kommenden Jahr an in Euro zu verarbeiten. Laut dem Hamburger Wirtschaftsmagazin will Daimler-Benz die neue Währung Anfang 1999 intern als neue Hauswährung einführen.Der erste Halbjahresabschluß werde in Euro aufgestellt.Siemens wolle den Euro ab Oktober 1999 nutzen, RWE bereits ab Juli nächsten Jahres.Auch beim Chemie-Unternehmen Hoechst stelle die Holding 1999 auf Euro um, während BMW und Volkswagen zurückhaltend eine Umstellung "spätestens zum 1.Januar 2002" erwarten.Keine Entscheidung hätten bisher Esso und Mannesmann getroffen. Der Bundesverband deutscher Banken machte sich unterdessen dafür stark, auch bei Steuererklärungen den Euro ab 1999 einzuführen.In einer in Köln veröffentlichten Erklärung des Verbandes hieß es, man unterstütze nachdrücklich eine entsprechende Forderung der Länderfinanzminister von Hessen und Thüringen.Die nächste Finanzministerkonferenz am 22.Januar solle beschließen, daß die Finanzverwaltung die Verwendung des Euro schon ab 1999 ohne Behinderung gewährleistet, erklärte der Verband. "Die Verwaltung muß bei der Einführung des Euro mit gutem Beispiel vorangehen.Man kann die Wirtschaft nicht auffordern, den ICE zu nehmen und dann mit der Verwaltung im Bummelzug hinterherfahren", erklärte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Manfred Weber.Die Geldinstitute halten es nach ihren eigenen Erfahrungen bei den Vorbereitungen auf die Europäische Währungsunion für illusorisch, die Umstellung an einem einzigen Stichtag durchzuführen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar