Wirtschaft : Korrektur

-

In der TagesspiegelAusgabe vom 28. Dezember haben wir uns auf der Themenseite „So teuer wird 2004“ verrechnet. Rentnerin Renate Berger muss durch die Gesundheitsreform künftig nicht 54,16 Euro für Medikamente zuzahlen, sondern nur 12,10 Euro. Denn bei den Zuzahlungen für Arzneimittel liegt die Belastungsgrenze für chronisch kranke Menschen bei einem Prozent ihres jährlichen Bruttoeinkommens. Der Beitrag für die Haftpflichtversicherung von Renate Berger bezieht sich auf das gesamte Jahr und nicht nur auf einen Monat. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben