Wirtschaft : KORRUPTION

Betrüger haben es leicht

3Die Ausgaben für Gesundheit sind mit 250 Milliarden Euro fast so hoch wie der Bundeshaushalt. Das viele Geld weckt Begehrlichkeiten. „Unsummen“ gingen jedes Jahr durch unsaubere, unwirtschaftliche und verschwenderische Praktiken verloren, urteilt die Anti-Korruptionsorganisation Transparency International (TI). An Beispielen mangelt es nicht: Ärzte rechnen Leistungen ab, die sie nie erbracht haben, konstatieren Krankheiten, nur weil der Vergütungssatz durch die Krankenkassen hoch ist oder lassen sich von der Pharmaindustrie schmieren – mit wertvollen Geschenken und schönen Urlauben. Bis zu zehn Prozent der Ausgaben gehen so verloren, schätzt TI – das wären 25 Milliarden Euro. Doch die Krankenkassen und die Kassenärztlichen Vereinigungen legen nur wenig Elan an den Tag, um das Problem in den Griff zu bekommen. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar