Wirtschaft : Kostet Combino-Desaster eine Milliarde?

-

Wenn Siemens am Donnerstag seine Quartalszahlen bekannt gibt, wird es auch wieder um den PannenZug Combino gehen. Siemens musste einen Großteil der 400 Straßenbahnen weltweit zurückrufen , weil bei ihnen Risse in den Aluminium-Karosserien aufgetreten sind.

Siemens hatte bereits in den ersten beiden Quartalen knapp 300 Millionen Euro für seine Bahntechnik-Sparte zurückstellen müssen und erklärt, weitere Belastungen seien nicht ausgeschlossen. Die Bahntechnik-Sparte war im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerutscht. Eine endgültige Abschätzung der Schäden sowie ein Sanierungskonzept wird Siemens voraussichtlich erst im Herbst vorlegen. Einige Analysten gehen davon aus, dass der Gesamtschaden des Combino-Desasters bis zu einer Milliarde Euro betragen könnte. nad

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben