KRANKENPFLEGE : Streit um Ausbildung

Fachkräftemangel gibt es auch im Pflegebereich. Nach dem Gesundheitsausschuss hat am Mittwoch nun der Binnenmarktausschuss des EU–Parlaments beschlossen, dass man wie bisher mit einem Realschulabschluss einen Krankenpflegeberuf erlernen kann. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, die Zugangsvoraussetzungen hierfür von zehn auf zwölf Jahre Schulbildung anzuheben ohne die duale Ausbildung zu berücksichtigen. Das Plenum des EU–Parlaments wird voraussichtlich im Mai darüber abstimmen. Dem Vernehmen nach soll der Ausschuss-Beschluss mehrheitlich mitgetragen werden. sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar