KREDITAUSFÄLLE : 100-Milliarden-Loch bei deutschen Banken

Die deutschen Banken müssen vermutlich viel Geld wegen ausgefallenen Krediten abschreiben. Der Gipfel dürfte im nächsten Frühjahr erreicht sein. „Im ersten oder zweiten Quartal 2010 rechnen wir bei den Insolvenzen mit einen Höchststand“, sagte Stefan Best, Bankenexperte bei der Ratingagentur Standard & Poor''s (S&P). Die Lage werde sich „deutlich verschärfen“. Nach den massiven Verlusten aus strukturierten Wertpapieren, die die Finanzkrise auslösten, werden die Banken jetzt von den Problemen in der Realwirtschaft eingeholt. S&P geht für die Jahre 2009 bis 2011 von Wertberichtigungen von mindestens 100 Milliarden Euro bei den deutschen Instituten aus. Die Ausfallquote der Kredite werde dann von drei auf zehn Prozent steigen. HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben