Kreditklemme : Unternehmen geht das Geld aus

Ungewöhnlich deutlich hat gestern die staatliche Förderbank KfW vor einer Kreditklemme in der Unternehmensfinanzierung gewarnt. Die schwache Eigenkapitalsituation der Banken entwickele sich „zu einem zunehmenden Hemmnis für die Kreditvergabe“, erklärte die KfW.

Frankfurt am MainDer Rückgang des Kreditneugeschäfts in Deutschland könne inzwischen nicht mehr allein auf die krisenbedingte Investitionsschwäche der Unternehmen zurückgeführt werden. Damit erhalten die Befürchtungen neue Nahrung, zu Beginn des Aufschwungs könne es mangels Krediten zu einem Stottern im Wachstumsmotor kommen.

Besonders im Schlussquartal 2009 war laut KfW ein selbst für Krisenzeiten außergewöhnlich schwaches Kreditgeschäft zu verzeichnen. Die Vergabe sei zusätzlich durch eine mangelhafte Kapitalausstattung der Banken gebremst worden. Der Einbruch der Neuzusagen sei vor allem bei Laufzeiten unter einem Jahr spürbar gewesen. Nach Ansicht von Beobachtern ist es im laufenden Jahr vor allem bei Großkrediten nicht ausgeschlossen, dass es zu Problemen kommt. Unternehmen, die zum Beispiel bestehende Kredite umschulden oder dringend nötige Investitionen tätigen müssen, könnten dadurch in Finanzierungsschwierigkeiten geraten.

Wie schwierig die Kreditversorgung der Unternehmen wird, hängt davon ab, wie die Banken die Folgen der Finanzkrise verarbeiten werden. „Die Kapitalausstattung der Banken wird zu einem zentralen Faktor für die Kreditvergabe in den kommenden Monaten", sagen die KfW-Experten. Ausgerechnet hier werden aber von Fachleuten erhebliche Belastungen erwartet, da die Aufseher weltweit für stärkere Eigenkapitalpuffer plädieren, hinzu kommen Abschreibungen auf Kreditengagements sowie schlechtere Bonitätsnoten der Unternehmen, die wiederum eine höhere Kapitalunterlegung verlangen. „Daher ist es entscheidend, eine ausreichende Kapitalisierung des Bankensektors sicherzustellen, um eine angebotsbedingte Anspannung in der Unternehmensfinanzierung wie nach dem Platzen der Internet-Blase zu vermeiden", sagt KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch.

Mit ihrer deutlichen Warnung findet die KfW im Lager der Banken wenig Zustimmung. „Eine Kreditklemme für das laufende Jahr kann nicht ausgeschlossen werden“, hieß es zwar auch beim privaten Bankenverband BdB. Dies sei aber nicht das wahrscheinliche Szenario. Bei der Deutschen Bank sagte ein Sprecher, derzeit könne von einer Kreditklemme keine Rede sein. Bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken wird der Rückgang an kurzfristigen Krediten durch einen deutlichen Anstieg bei mittel- und langfristigen Geschäften sogar deutlich überkompensiert. (HB)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben